0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

LEGO City 60184 - Bergbauteam

Artikelnummer: LEGO 60184
Altersangabe: 5-12 Jahre
9,99 € (Unser regulärer Preis.)

Sie sparen -15% ( 1.50 €)

Finanzierung verfügbar ab 99 € bis 5000 € Warenwert

inkl. MwSt., zzgl.
Versandkosten.

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss nachbestellt werden.

Jag den Felshaufen in die Luft und finde Gold!

Mach dich auf den Weg zum LEGO® City Bergwerk und such dort nach etwas Glänzendem! Schau mal unter diesen Felshaufen, das sieht vielversprechend aus! Schiebe das Dynamit in die Öffnung, dann geh in Deckung und jag ihn in die Luft! Schaff den Schutt beiseite und sieh nach, was du gefunden hast. Aber pass auf die Spinne auf, die dir auflauert, oder du erlebst eine unangenehme Überraschung!

  • Enthält 4 Bergleute als Minifiguren und eine Spinnenfigur.
  • Enthält einen Kipper mit Kippmulde und Platz für eine Minifigur.
  • Enthält außerdem eine Forschungsstation mit Platz für Goldklumpen-Elemente und einen Felshaufen mit Bruchstücken, Platz für ein Dynamitstangen-Element und Goldklumpen-Elemente.
  • Die Spinne leuchtet im Dunkeln!
  • Stell das Dynamitelement auf den Felshaufen und drück den Griff nach unten, um ihn zu sprengen.
  • Schaufle die Goldklumpen in den Kipper, um sie zurück ins Camp zu bringen.
  • Als Zubehör sind 2 Goldklumpen-Elemente, 1 Dynamitstangen-Element, Abrisskolben, Tasse, Schaufel und Pickel enthalten.
  • Dieses Konstruktionsspielzeug ist für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren geeignet.
  • Der Kipper ist über 4 cm hoch, 6 cm lang und 5 cm breit.
  • Der Felshaufen ist über 4 cm hoch, 7 cm breit und 5 cm tief.
  • Die Forschungsstation ist über 5 cm hoch, 3 cm breit und unter 2 cm tief.

Alter: 5-12 Jahre
LEGO-Bauteile: 82

Alter
5-12 Jahre
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Suche wird ausgeführt